Radioschule - Schulradio online

Medienpreiswettbewerb der NLM 2017 - Einreichungsfrist beendet!

Trotz knapper Ausschreibungsfrist wurden 45 Beiträge in der Kategorie Schul-Internetradio eingereicht. n-21 dankt allen Schulteams fürs Mitmachen!

So zeitlich knapp war es noch nie für Schulteams, die am 20. Juni in die Ferien gingen. Etwa drei Wochen hatten Lehrkräfte mit ihren Radioschülerinnen und -schülern Zeit, ihre Beiträge beim renommierten Medienpreiswettbewerb der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) einzureichen: Das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen: In der Kategorie „Schul-Internetradio“ wurden 45 Beiträge eingereicht. n-21 dankt allen Teams der Schul-Internetradio-Community, die noch unter Hochdruck im Archiv ihre Highlights gesichtet und sogar in den Ferien an die NLM geschickt haben.

Der Niedersächsische Medienpreis wird in diesem Jahr in acht Kategorien vergeben und ist mit insgesamt 15.000 Euro Preisgeld dotiert. Die Einreichungsfrist endete am 30.06.2017. Insgesamt sind 205 Hörfunkbeiträge und 112 Fernsehbeiträge eingereicht worden. Aus diesen Beiträgen wird die Jury die Preisträger 2017 bzw. die Nominierten in den jeweiligen Kategorien ermitteln. n-21 ist nicht in der Jury vertreten. Verliehen wird der Niedersächsische Medienpreis am 07.12.2017 im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung in Hannover. Schirmherr ist der Niedersächsische Ministerpräsident.

n-21 hat gemeinsam mit der NLM vor vierzehn Jahren die Kategorie „Schul-Internetradio“ initiiert. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro wird traditionell von den Sparkassen in Niedersachsen gestiftet.

Hinweis: Wie in den Ausschreibungsunterlagen beschrieben, verschickt die NLM generell keine Eingangsbestätigung an die Bewerber/innen. Preisträger/innen und Nominierte werden von der NLM im Herbst benachrichtigt. Die Vornominierungen werden zeit-gleich im Internet unter » www.nlm.de bekannt gegeben.

Zum Medienpreis der NLM.


Sie möchten im nächsten Jahr mitmachen und wünschen Unterstützung? Erweitern Sie mit Internetradio als Lehr-/Lerninstrument die Methoden- und Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler.

Melden Sie sich bei n-21 und planen Sie eine kostenfreie Fortbildung in der eigenen Einrichtung: Ansprechpartnerin Natalie Deseke, Projektleitung Schul-Internetradio, E-Mail: radio@n-21.de, Telefon 0511/3536621-50. Zum Kontaktformular.

Zurück