Radioschule - Schulradio online

Das Schul-Internetradio wünscht ein gesundes neues Jahr 2018!

Topthemen: n-21 auf der weltweit größten Bildungsmesse didacta 2018, neue Fortbildungsformate und Neuerungen beim Medienpreis-Wettbewerb!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fans & Aktive,

ich hoffe, Sie sind gesund und mit frischer Energie ins neue Jahr gestartet!

Beginnen wir mit einem Ausblick! Ein ereignisreiches Jahr 2018 liegt vor uns: Die weltweit größte Bildungsmesse didacta 2018 steht vor der Tür! Mittendrin: Die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. mit dem „Gläsernen digitalen Klassenzimmer“ mit über 40 Workshops und Vorträgen für Schulleitungen, Studienseminare und Lehrkräfte! Mehr ...

Das Schul-Internetradio lädt ein zum Besuch am Dienstag, 20. Februar! Neu-Einsteiger/innen und erfahrene Lehrkräfte sind angesprochen, sich im Workshop 4 „Webradio, mp3 & Co.“ auszutauschen. [Zur Workshopübersicht ...] [Hier online anmelden].

Besuchen Sie n-21 in Halle 12, Stand C19! Auch ein Radioteam wird wieder über die didacta berichten. Ausgewählt wurde das Gymnasium Antonianum Vechta. Höhepunkt ist das "didacta Spezial" am Freitag, 23. Februar, vom Stand der NLM (Halle 12, B57).

Neuigkeiten zum Medienpreis-Wettbewerb der NLM gibt es auch: Anmeldeformulare können ab Januar 2018 über das Schul-Internetradio heruntergeladen, bereits jetzt ausgefüllt und vorab an n-21 geschickt werden! Auch Audio-Slideshows sind willkommen! Das offizielle Ausschreibungszeitfenster (unter Vorbehalt) wird voraussichtlich Mai bis Ende Juni 2018 umfassen (kurz vor Ferienbeginn am 28.06.2018) .

Zum Anmeldeformular [PDF]
Zum Anmeldeformular [docx].


Außerdem ab 2018 im Angebot: Neue Fortbildungsformate und Termine zur Förderung von Medienkompetenz in der beruflichen Bildung. Zum Beispiel: Eine Radio-Feature-Fortbildung für Lehrkräfte an beruflichen Gymnasien zum Thema „Erfahrung von Ferne und Fremdheit“ auf der Grundlage des Romans „Gehen, ging, gegangen“ von Jenny Erpenbeck. Eine Veranstaltung des NLQ (VeDaB) [Zur Kursankündigung].

Auch buchbar: Erweiterte Module mit Schwerpunkt „Sprechcoaching“ und „Schreiben fürs Hören“ und: „Radio für Youtuber“ (eine Internetradio-Fortbildung für Oberschulen - in Planung).

Und: Die Ausschreibung zum Projekt „Landtag-Online“ wurde bis zum 15. Februar 2018 verlängert!
Gesucht werden vierköpfige Schulteams plus Lehrkraft, die aus dem Plenum im Niedersächsischen Landtag berichten! Mehr …

Sie möchten ein Online-Radio-Projekt starten oder Ihre Kenntnisse auffrischen und wünschen Unterstützung? Planen Sie eine kostenlose Internetradio-Fortbildung mit n-21.

Ich freue mich über Ihre Fortbildungs-Anfragen und Impulse!
Wir hören uns!

Mit besten Wünschen fürs neue Jahr 2018!
Natalie Deseke

Projektleitung Schul-Internetradio Niedersachsen

n-21: Schulen in Niedersachsen

Das medienpädagogische Angebot „Radioschule – Schulradio online“ wird gefördert vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) sowie den Sparkassen in Niedersachsen. Die "Landtag-Online-Redaktionen" werden gefördert vom Niedersächsischen Kultusministerium in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Landtag Niedersachsen.

Zurück