Radioschule - Schulradio online

Online-Radioteam des Humboldt-Gymnasiums macht sich fit fürs Oktoberplenum

Startschuss in der Schule mit n-21-Radio-Coaching — Abgeordneten-Patin Imke Byl (Bündnis 90/Die Grünen) erste Interviewpartnerin

Hannover, Gifhorn, 25.09.2018. Spannender Politikunterricht steht für vier Zehntklässler der Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn auf dem Stundenplan, denn: Lea Vordtriede (14), Reik Maretzki (15), Felix Rether (15), Antonio Val (15) wurden von der Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. als Online-Radioredaktion für die Plenarsitzungen im Oktober ausgewählt.

Zur Vorbereitung erhält die Gruppe am Freitag, den 28. September ein aufregendes Online-Radio-Coaching von n-21-Radioexpertin Natalie Deseke. Nach einem kurzen Theorieteil geht es sofort in die Praxis. Auf dem Programm steht das erste Interview mit der Landtagsabgeordneten Imke Byl (Bündnis 90/Die Grünen).

Die umweltpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Landtag hat die Patenschaft für die Redaktion übernommen und steht der Redaktion bei diesem Treffen erstmals Rede und Antwort. Während des Plenums, das vom 24.10. bis 26.10.2018 tagt, wird die Abgeordnete dem Team mit Rat und Tat zur Seite stehen und Kontakte zu den gewünschten Interviewpartnern aus dem Kabinett und den Fraktionen herstellen. Das Premieren-Interview wird zu Beginn der Plenarwoche auf der Redaktionsseite www.online-redaktionen.de/plenum10-2018 abrufbar sein.

Höhepunkt der drei Tage im Landtag ist das „Landtag-Online-Spezial“, eine einstündige Magazinsendung, am Freitag, 26.10. von 12 Uhr bis 13 Uhr im Livestream auf www.schul-internetradio.org zu hören. 

Begleitet wird die Gruppe von Politiklehrerin Jessica Schattschneider, die das Thema „Fake News im Unterricht“ als Fortbildung für Lehrkräfte anbietet: „Im Plenum bekommen wir Informationen aus erster Hand. Landtag-Online bietet somit eine gute Gelegenheit, sauberen Journalismus im Unterschied zu Fake News kennen zu lernen.“

Hintergrund: Die Medienkompetenz-Fortbildung ist Bestandteil des n-21-Projekts „Landtag-Online“, das Schülerreportern die Berichterstattung von den Plenartagen ermöglicht. Die Online-Redaktionen arbeiten in einem vom Landtag bereit gestellten Redaktionsraum direkt neben den Presseprofis.

Ausgewählt wurde die Redaktion aus landesweit 39 Bewerberteams; das Humboldt-Gymnasium Gifhorn nimmt zum ersten Mal an diesem n-21-Projekt teil. Ziel des Projekts „Landtag-Online“ ist es, durch journalistisches Arbeiten Medienkompetenz zu fördern und junge Menschen für Politik zu begeistern.

Zurück