Radioschule - Schulradio online

Landtag-Online 2019/2020: n-21 sucht Online-Redaktionen ab 9. Jahrgang (neu) für Plenardebatten

Bis zum 08.02.2019 können sich Lehrkräfte mit einem Schulteam bei n-21 anmelden – n-21-Tablet-Preis zu gewinnen!

Politik interaktiv lernen? Das funktioniert am besten über die Praxis. Im Rahmen des Projekts „Landtag-Online“ sucht die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. wieder Online-Redaktionen für die Plenartage ab Februar 2019. Jeweils vier Schüler/innen plus begleitender Lehrkraft bekommen die Chance, zwei bzw. drei Tage über die Plenardebatten* aus dem Niedersächsischen Landtag in Hannover zu berichten. Die Teams können sich als E-Paper- oder Online-Radio-Redaktion bewerben.

Jeder Online-Redaktion steht eine Landtagsabgeordnete/ein Landtagsabgeordneter aus dem jeweiligen Wahlkreis als Politikpatin/-pate zur Seite. Aufgabe der Patin/des Paten ist es, parlamentarische Abläufe zu erklären und während des Plenums Kontakte zu Interviewpartnern herzustellen. Alle Teams erhalten vorab ein Coaching im Bereich Landespolitik und bei Bedarf eine kostenfreie Internetradio-Fortbildung. Die Ergebnisse der Nachwuchsjournalisten erscheinen als Politikblog auf www.landtag-online.de.

Was wird erwartet? Gefragt sind journalistische Leidenschaft, Interesse an politischen Themen und Spaß am Umgang mit digitalen Medien.

Was bietet n-21? n-21 trägt Fahrtkosten sowie Unterkunft inklusive Frühstück. Vor Ort im neu gestalteten Plenargebäude werden Internetanschluss, Notebooks, Digitalkameras und Audiorekorder in einem Redaktionsraum zur Verfügung gestellt. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten anschließend ein Medienkompetenz-Zertifikat.

Gewinnchance Tablet-Preis! Zum neunten Mal möchte
n-21 journalistische Talente mit einem Preis würdigen: Eine Jury aus Profijournalisten wird dazu die Ergebnisse der Online-Redaktionen bewerten und die beste vierköpfige Nachwuchsredaktion 2019 mit Tablets belohnen. Die feierliche Preisverleihung durch die Präsidentin des Niedersächsischen Landtages ist im Frühjahr 2020 geplant.

Bis Freitag, 08.02.2019 können sich politik¬interessierte Lehrkräfte aus allen Schulformen mit einem Redaktionsteam – vier Schüler/innen (jeweils zwei Mädchen/Jungen bzw. vier Mädchen/Jungen ab 9. Jahrgangsstufe) – bei n-21 online unter www.n-21.de anmelden. Insbesondere sind Teams aus Förderschulen sowie Haupt- und Realschulen bzw. den entsprechenden Schulzweigen aus Oberschulen angesprochen, sich zu bewerben. Über die Auswahl entscheidet der n-21-Förderbeirat. Weitere Informa¬tionen sowie das Online-Formular sind auch unter www.online-redaktionen.de abrufbar.

*Vorläufige Plenarsitzungstermine 2019/2020

27./28.02./01.03.2019
27. bis 29.03.2019
14. bis 16.05.2019
18. bis 21.06.2019
10. bis 13.09.2019
23. bis 25.10.2019
20. bis 22.11.2019
10. bis 13.12.2019
Januar 2020 (Termin noch nicht benannt)


Event-Redaktion gesucht für Tag der offenen Tür im Niedersächsischen Landtag! n-21 sucht eine Online-Radioredaktion zur Berichterstattung am Sonnabend, den 24.08.2019. Welche Redaktion in Begleitung einer Lehrkraft möchte über diesen Politik-Event berichten? Geboten wird ein exklusiver Blick hinter die Kulissen sowie ein buntes Rahmenprogramm mit viel Politprominenz und zahlreichen Medieneinrichtungen. Das ausgewählte Team erhält ein kostenfreies Vorab-Coaching in der Schule, eine Podcast-Station und Teilnahme-Zertifikate. Anmeldungen online auf www.n-21.de.

Ansprechpartnerin: Natalie Deseke, Telefon: 0511/3536621-50, E-Mail: deseke@n-21.de.

Das Projekt „Landtag-Online“ wurde im Jahr 2003 von n-21 in Zusammenarbeit mit dem Landtag Niedersachsen initiiert. Die Landtag-Online-Redaktionen haben sich im Laufe der Jahre zum festen Bestandteil der niedersächsischen Medienlandschaft entwickelt. Ziel ist, durch journalistisches Arbeiten die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schüler zu stärken, sie fit zu machen im Umgang mit digitalen Lernwerkzeugen und für niedersächsische Landespolitik zu begeistern.

Zurück