Radioschule - Schulradio online

[Teil I] 5. Tag der Medienkompetenz 2017: Kompetent, vernetzt und sicher - Ev. IGS Wunstorf

Alle zwei Jahre im November dreht sich in Hannover alles rund um das Thema Medienkompetenz in Schulen, Hochschulen sowie im Bereich frühkindliche und außerschulische Bildung. Das Besondere in diesem Jahr: Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zum ersten Mal im Convention Center auf dem Messegelände.

Das Publikum konnte sich an Themeninseln, in Praxisworkshops oder auf Gamer-Spielwiesen zum Thema „Kompetent, vernetzt und sicher“ informieren.

Das Radio IGS der Ev. IGS Wunstorf war auf dem „Tag der Medienkompetenz 2017“ live dabei und hat sich umgehört: Was interessiert die Besucherinnen und Besucher? Was präsentieren die Aussteller?

Im ersten Teil der Sendung interviewten die Schüler die scheidende Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD): Worum geht es beim landesweiten Medienkompetenz-Konzept „Ziellinie 2020“? Wie soll das Lernen mit digitalen Medien in Zukunft gelingen? Was wünscht sich die Ministerin für Niedersachsens Schulen? Außerdem befragte das Radioteam Christian Schlöndorf vom Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) zu den Entwicklungen im Bereich Medienbildung der letzten zwei Jahre.

Der Erstlingsbeitrag entstand im Rahmen des Wahlpflichtkurses Film/Informatik unter der Leitung von Christina Nur und Hans-Dieter Morys. Mitwirkende im Schnittteam waren Jan, Fabian, Thomas, Leonie, Christian, Malte, Daniel, Simon, Lukas und Lasse.

Zurück

Weitere Links zu diesem Thema