Radioschule - Schulradio online

"Wir dokumentieren, damit am Ende niemand sagen kann, er habe nichts gewusst" - Interview mit einem Stenografen

Für mich sehen die Textzeichen wie Hieroglyphen aus – einfach unleserlich. Unser Interviewgast liest uns den Text fließend vor. Die Stenografie, auch Kurzschrift genannt, ermöglicht es so schnell zu schreiben, wie ein Redner oder eine Rednerin am Pult spricht. Am Ende wurde aus dem „Gekrakel“ eine echte Schrift, die allerdings von uns immer noch nicht entziffert werden konnte.

Und warum werden im Landtag alle Sitzungen stenografisch protokolliert? "Wir dokumentieren, damit am Ende niemand sagen kann, er habe nichts gewusst", zitiert unser Dr. Bäse einen Kollegen.

In unserem Interview erhielten wir ein kurzen und höchst interessanten Einblick in die Stenografie.

Ein Beitrag von Lea und Reik.

Der Beitrag entstand im Rahmen des Projekts Landtag-Online des Vereins n-21 in Zusammenarbeit mit dem Landtag Niedersachsen.

Zurück

Weitere Links zu diesem Thema