Radioschule - Schulradio online

Der Fall "Edathy" erhitzt die Gemüter - CAG Cloppenburg

Die mit Spannung erwartete Debatte um den Fall “Edathy” im Niedersächsischen Landtag entwickelte sich zu einem Schlagabtausch zwischen den Fraktionen. CDU, SPD, FDP und Grüne zeigten sich darin einig, dass der Besitz von Material, das sich in der Grauzone zum kinderpornographischen Bereich befinde, absolut inakzeptabel sei und Konsequenzen gezogen werden müssten.

Dennoch kam es zu einer hitzigen Debatte, bei der sich unter anderem die Abgeordneten Stefan Birkner (FDP), Grant Hendrik Tonne (SPD), Detlef Tanke (SPD) und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mehr oder weniger lautstark zu Wort meldeten.

Zurück

Weitere Links zu diesem Thema