Radioschule - Schulradio online

Endspurt für Landtag-Online-Ausschreibung 2020/2021: n-21 sucht Online-Redaktionen für Plenardebatten – Bewerbungsfrist: 14. Februar!

Noch bis Freitag, den 14. Februar 2020 können sich Lehrkräfte mit ihren Schulteams (ab 9. Jahrgang) bei der Landesinitiative n-21 anmelden – Gewinnchance: n-21-Tablet-Preis zu gewinnen!

Schulteams aufgepasst: Die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. sucht Online-Redaktionen für die Plenartage im Niedersächsischen Landtag! Jeweils ein vierköpfiges Journalismusteam plus Lehrkraft bekommt die Chance, drei Tage über die Plenardebatten in Hannover zu berichten. Interessier-te Gruppen können sich als E-Paper- oder Online-Radio-Redaktion auf einen von neun Terminen (Zeitraum Februar 2020 bis Januar 2021) bewerben. Jede Redaktion wird zudem mit einer Patenschaft eines Mitgliedes des Landtages aus dem jeweiligen Wahlkreis unterstützt. Bewerbungen online unter www.n-21.de

Anmeldeschluss: Freitag, 14. Februar 2020! Zur Online-Ausschreibung für Schulen.

Wer kann mitmachen? Gesucht wird jeweils ein vierköpfiges Team (ab 9. Jahrgangsstufe) zusammen mit einer be-treuenden Lehrkraft für eine Plenarsitzung im Zeitraum Februar 2020 bis Januar 2021. Gefragt sind journalistische Leidenschaft, Interesse an politischen Themen und Spaß am Umgang mit digitalen Medien. Ziel dieses medienpä-dagogischen Angebotes ist, Schülerinnen und Schüler fit zu machen im Umgang mit digitalen Lernwerkzeugen und für niedersächsische Landespolitik zu begeistern. Angesprochen sind alle Schulformen. Über die Auswahl entschei-det der n-21-Förderbeirat.

Was bietet n-21? Die Redaktion ist mittendrin im Geschehen. Im „gläsernen Studio“, einem vom Landtag bereitge-stellten Redaktionsraum, hat die Redaktion einen exklusiven Blick in den lichtdurchfluteten neuen Plenarsaal. n-21 stellt vernetzte Laptops, Kameras, Rekorder, Sendestation und schnelles Internet zur Verfügung. Jede Gruppe bekommt zudem die Chance, auf der Pressetribüne direkt neben den Presseprofis zu sitzen. Vorab erhalten ausgewählte Teams ein Coaching im Bereich Landespolitik, eine Einführung in Online-Journalismus sowie bei Bedarf eine kos-tenfreie Internetradio-Fortbildung. Fahrtkosten und Unterkunft trägt n-21.

Gewinnchance n-21-Tablet-Preis: Zum zehnten Mal möchte n-21 journalistische Talente mit einem Preis würdigen: Eine Jury aus Profijournalisten wird dazu am Ende der Ausschreibungsrunde die Ergebnisse der Online-Redaktionen bewerten und die beste vierköpfige Nachwuchsredaktion 2020/21 mit Tablets belohnen. Die feierliche Preisverlei-hung durch die Präsidentin des Niedersächsischen Landtages ist für Frühjahr 2021 geplant.

Mehr Informationen und Kontakt: Natalie Deseke, E-Mail: deseke@n-21.de, Telefon 0511/353 66 21-50 www.n-21.de

Zurück