Radioschule - Schulradio online

Medienpreis-Wettbewerb 2020: 103 Bewerbungen in der Kategorie Schul-Internetradio - Preisverleihung erstmals im Livestream

Neuer Rekord in der Sonderkategorie für Schulen! n-21 dankt allen Teams fürs Mitmachen! Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) überträgt die Preisverleihung erstmals auf ihrer Webseite

In der Kategorie Schul-Internetradio wurde eine neue Rekordmarke geknackt: 103 Bewerbungen aus 28 Schulen sind in diesem Jahr bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) eingegangen! Damit wurde der bisherige Rekord von 87 Einreichungen aus dem Jahr 2014 gebrochen. n-21 dankt allen Teams der Schul-Internetradio-Community, aus Bürgersendern oder anderen Podcastkanälen, für ihr Engagement. Wie in den Vorjahren von der unabhängigen Jury der NLM entschieden, wurde auch in diesem Jahr in dieser Sonderkategorie lediglich ein Gewinnerteam nominiert. Insgesamt 409 Beiträge wurden in diesem Jahr in acht Kategorien (TV/Hörfunk) eingereicht. Dotiert ist der Niedersächsische Medienpreis mit insgesamt 15.000 Euro. Die Bekanntgabe erfolgt am 3. Dezember im Rahmen der Preisverleihung in Hannover, die in diesem Jahr zum ersten Mal ausschließlich im Livestream übertragen wird. Mehr zum Medienpreis der NLM.

Nach dem Medienpreis ist vor dem Medienpreis 2021! So geht´s: 1. Schon jetzt die Klasse motivieren und mit der Produktion für den Medienpreis-Wettbewerb 2021 beginnen! 2. Dazu eine Online-Fortbildung mit n-21 planen! 3. Das Schul-Internetradio oder/und ein anderes Internetportal zur Veröffentlichung auswählen. 4. Frühzeitig mit dem Ausfüllen der Formulare (nach Veröffentlichung voraussichtlich Mai 2021) beginnen.
Auch im nächsten Jahr winken in der Kategorie Schul-Internetradio 1.000 Euro für die Klassenkasse!

Neuer Sponsor: Das Preisgeld wird erstmals von Heise Medien GmbH & Co. KG gestiftet, seit Sommer 2020 neues Mitglied der Landesinitiative n-21. Auch im nächsten Jahr sind wieder spannende Interviews, emotionale Reportagen oder kreative Hörspiele gefragt. Einreichfrist wird voraussichtlich der 30. Juni 2021 sein (Terminangaben unter Vorbehalt).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die NLM laut Ausschreibungsunterlagen keine Eingangsbestätigungen verschickt. n-21 ist nicht in der Jury aktiv und hat keinen Einfluss auf die Entscheidungsfindung und Auswahl von nominierten Teams.

Hintergrund: n-21 hat gemeinsam mit der NLM vor achtzehn Jahren die Kategorie „Schul-Internetradio“ initi-iert, um Medienkompetenz von Lehrkräften und ihren Schülerinnen und Schülern zu stärken.

 

 

Zurück