Radioschule - Schulradio online

Micromodul #2: Podcast statt Powerpoint – Jetzt über VeDaB anmelden!

Diese Online-Veranstaltung am 04.02.2021 informiert über Anforderungsniveaus, Kompetenzstufen, Bewertungskriterien und Aufgabenstellungen. Für Lehrkräfte, die das eigene und das Methodenrepertoire ihrer Schülerinnen und Schüler erweitern möchten.

„... Produziert hierzu einen Podcast!“ Lehrkräfte, die das Methodenrepertoire ihrer Schülerinnen und Schüler erweitern möchten, sind hier genau richtig. Zwar lässt sich mit Powerpoint, Keynote, Impress & Co der Kompetenzbereich „Produzieren und Präsentieren“ (siehe KMK-Strategie "Bildung in der digitalen Welt") einlösen, mit selbst erstellten Audio-Podcasts jedoch können die sechs Medienkompetenzbereiche noch umfassender abgedeckt und zudem spannend gestaltet werden. Wie das funktioniert, wird anhand ausgewählter Hörbeispiele vorgestellt: Vom Hörspiel in einer Förderschule, Umfragen und Interviews in Oberschulen bis hin zum Radio-Feature im Seminarfach an Gymnasien.

Im Inputteil geht es unter anderem um die Fragen: Wie kann grundlegendes oder erhöhtes Anforderungsniveau umgesetzt werden? Nach welchen Kriterien können Podcasts (online abonnierbare Hörbeiträge) bewertet werden?

Im interaktiven Teil wollen wir ins Gespräch kommen. Teilnehmende sind eingeladen, Unterrichtsthemen und Ideen einzubringen, um Tipps zum Start einer eigenen Schul-Podcastserie zu bekommen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Nachgang weitere, auf ihren Bedarf zugeschnittene, kostenlose Micromodule buchen. Mehr Informationen unter https://schul-internetradio.org/mitmachen/fortbildungen/
Unterstützend steht Lehrkräften aus allen Schulformen das medienpädagogisch betreute Lehr-Lernportal https://www.schul-internetradio.org inklusive eigenem Podcastkanal zur Veröffentlichung schulischer Audiobeiträge zur Verfügung. Schulen, die bei der Niedersächsischen Bildungscloud angemeldet sind, haben Zugriff auf Lerneinheiten.

HIER ANMELDEN ÜBER VEDAB!

VeDaB-Nr: n-2121.05.01
Kontakt: Natalie Deseke
Dauer: 90 Minuten

Anfang: 04.02.2021, 16:00 Uhr
Ende: 04.02.2021, 17:30 Uhr

Anmeldeschluss: 03.02.2021

max. Teilnehmer: 15
min. Teilnehmer: 6

Kosten: kostenlos

Adressaten: Lehrkräfte, die das Portfolio Ihrer Lehr- und Lehrmethoden erweitern möchten oder die Tablet-Hardware besitzen bzw. zukünftig z. B. über den DigitalPakt Schule mit neuen Geräten (betriebssystemunabhägig) ausgestattet werden. Ein Einstiegs-Angebot auch für Audioneulinge.


Zielsetzung: Ziel dieser Impulsveranstaltung ist es, Lehrkräften Podcasting als weitere Lehr- und Lernmethode nahe zu bringen. Es geht darum, zu zeigen, wie sie mit ihren Schülerinnen und Schülern eigene sendefähige Wortbeiträge, die an eine Aufgabenstellung geknüpft sind, fürs Internet erstellen können. Vorgestellt werden der "Orientierungsrahmen Medienbildung in der Schule" mit Kompetenzmodell, Bewertungskriterien sowie Umsetzungsvarianten im Präsenz-, Wechsel- und Distanzunterricht.

Die Fortbildung findet im Rahmen des medienpädagogischen Angebotes Radioschule - Schulradio online / Schul-Internetradio Niedersachsen statt. Förderer sind das Niedersächsische Kultusministerium und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM). Weitere Partner sind das NLQ sowie die Multimediamobile der NLM.

Zurück