Radioschule - Schulradio online

Online nachgefragt: Vier Schüler der Oberschule Lengerich interviewen Ministerpräsident Stephan Weil

Schulabgänger vom Schulradio Zoom stellen 21 Fragen im Online-Interview mit Landesvater Weil! Landesinitiative n-21 ermöglichte virtuelles Treffen – Podcast unter www.schul-internetradio.org online!

Hannover/Lengerich, 17.05.2021. Vier Schüler der Oberschule Lengerich haben am vergangenen Montag eine aufregende Unterrichtsstunde erlebt, denn auf dem Stundenplan stand ein Live-Interview mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Ermöglicht wurde diese Lerneinheit von der Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V., die dieses Online-Interview in Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei unter den aktiven Schulen der Schul-Internetradio-Community ausgeschrieben hatte.

Ausgewählt wurden Michal Paszek (15), Mathis Wellen (16), Nils Schönecker (15) und Benedikt Egbers (16) vom Schulradio Zoom der Oberschule Lengerich. Trotz Video-Chat-Erfahrung war das Online-Interview für die Haupt- und Realschüler aus dem 9. und 10. Jahrgang eine Premiere. Die beim Bürgersender Ems-Vechte-Welle erfahrenen Radio-Schüler standen erstmals in der Live-Situation im Klassenzimmer vor der Herausforderung, technisch den Überblick zu behalten.

Der nachbearbeitete Podcast „Schulradio Zoom: 21 Fragen –Interview mit Ministerpräsident Stephan Weil [Teil 1] und [Teil 2]“ ist im Podcastkanal der Oberschule Lengerich unter www.schul-internetradio.org abrufbar.

Podcast-Link Teil 1 https://kurzelinks.de/li06
Podcast-Link Teil 2 https://kurzelinks.de/2mks

„Online-Interviews sind zwar nicht dasselbe wie reale Treffen, aber mir ist es gerade auch im Moment wichtig, mit jungen Menschen in Kontakt zu bleiben und mich ihren Fragen zu stellen“, erklärt Ministerpräsident Weil sein Engagement.

„Ich hätte nicht gedacht, dass der Ministerpräsident sich so viel Zeit nimmt und so locker drauf ist“, so Mathis‘ Eindruck nach dem Gespräch. Die Interviewfragen entstanden in Kooperation mit der Klasse 10b, die von Politiklehrer Conrad Fisse im Politikunterricht zusammengetragen wurden. „Die Schüler verlassen Ende des Schuljahres unsere Schule, daher ist dieses Interview mit dem dazugehörigen n-21-Zertifikat eine wichtige Referenz“, unterstreicht Stephan Glück, Sozialpädagoge an der Oberschule Lengerich und Leiter der Radio-Arbeitsgemeinschaft (AG) die Bedeutung dieser Aktion. Seit dem Lockdown im letzten Jahr entstehen die Sendungen vom Schulradio Zoom (Preisträger des Niedersächsischen Medienpreises 2017) im schuleigenen Tonstudio. Eine Fortsetzung der AG ist im neuen Schuljahr geplant. Mehr Informationen unter www.obs-lengerich.de

Service: Interessierte Schulen und Jugendeinrichtungen können beim Schul-Internetradio mitmachen! Zum Veröffentlichen von Podcasts und Webradiosendungen steht das n-21-Portal www.schul-internetradio.org zur Verfügung. Einstiegs-Fortbildungen gehören kostenlos dazu. Mehr Informationen unter schul-internetradio.org/mitmachen/fortbildungen, Ansprechpartnerin Natalie Deseke, E-Mail: deseke@n-21.de. Telefon: 0511/3536621-50.

Zurück