Radioschule - Schulradio online

Schul-Internetradio Fachtagung am 07.10.2015 in Norden

Landesweite Tagung zum Mobilen Lernen: „Alles digital - Notebook, Tablet, Smartphone, Schulbuch“ - Workshop 5: Vernetztes Lernen mit schülereigenen Podcasts & Magazinsendungen in WPK & Radio-AG - das Medienkonzept der IGS Waldschule Egels.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die 7. Schul-Internetradio-Fachtagung findet in diesem Jahr am 7. Oktober 2015 im Rahmen der landesweiten Tagung zum Mobilen Lernen 2015 statt – die n21-Dachveranstaltung steht unter dem Motto „Alles digital - Notebook, Tablet, Smartphone, Schulbuch".

Die Schul-Internetradio-Fachtagung ist in den Workshop 5 integriert. Anhand des Medienkonzepts der IGS Waldschule Egels wird gezeigt, welche vielfältigen Kompetenzen durch Produktion schülereigener Audio-Podcasts und Webradiosendungen gefördert werden. Angesprochen sind Neu-Einsteiger/innen und erfahrene Projektleiter/innen, die ein Internetradio-Projekt planen bzw. durchführen.

Zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch lade ich Sie und Ihre interessierten Kolleginnen und Kollegen herzlich ein.

Wann: Mittwoch, den 07.10.2015
Uhrzeit: 9.30 – 16.00 Uhr
Wo: Oberschule Norden, Osterstraße 50, 26506 Norden

Workshop 5: Vernetztes Lernen mit schülereigenen Podcasts & Magazinsendungen in WPK & Radio-AG – das Medienkonzept der IGS Waldschule Egels

Referenten: Natalie Deseke (n-21), Christian Philipp Storm (IGS Waldschule Egels), Alrun Klatt (multimediamobile der NLM).

Workshop 5 / 11:00 - 12:30 Uhr – Schul-Internetradio-Fachtagung – 1. Teil

Die IGS Waldschule Egels, in diesem Jahr unter den Top 20 des Deutschen Schulpreises, hat ein besonderes Medienprofil entwickelt. Ein Baustein ist hierbei der Wahlpflichtkurs (WPK) „Computer und Medien“ der mit der Radio-Arbeitsgemeinschaft vernetzt ist: Die im WPK von Achtklässlern erstellten Audiobeiträge sind anschließend im Rahmen einer bunten Magazinsendung bei Radio Ostfriesland live zu hören und ebenso als Podcast auf schul-internetradio.de abrufbar. Die Themenpalette ist vielfältig:

Informationen über Ausbildungsberufe gehören genauso dazu wie Sport- und Hobbythemen aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler: Beiträge zum Boßeln und Handball-spielen aber auch über Soziale Medien wie WhatsApp oder Instagram stehen dabei auf dem Programm. Lehrer und Projektleiter Christian Philipp Storm (IGS Waldschule Egels, netz21-Schule) erläutert anhand ausgewählter Beispiele das didaktisch-methodische Vorgehen und das Konzept intrinsisch motivierten Lernens.

Workshop 5 / 14:00 - 15:30 Uhr – Schul-Internetradio-Fachtagung – 2. Teil

Im zweiten Teil geht es um die pädagogische Begleitung der Radio-Arbeitsgemeinschaft, die die Verantwortung für die monatliche Produktion der Magazinsendung bei Radio Ostfriesland trägt. Und: Welchen medienpädagogischen Mehrwert hat diese Form aktiver Medienarbeit?
Die IGS Waldschule Egels ist Referenzschule des netz-21: Schulen aus der Region, die sich über die praktische Umsetzung informieren und beraten werden wollen, können mit dem Radioteam der IGS Egels eine Fortbildung in der eigenen Einrichtung planen.

Weitere Best-Practice-Konzepte - Webradio als Arbeitsgemeinschaft, Podcasting im Profilunterricht an Gesamtschulen oder im Seminarfach an Gymnasien – hält das Lehr-/Lernportal www.schul-internetradio.de bereit. Interessierte Lehrkräfte können sich im Nachgang der Fachtagung eine „Internetradio-Führerschein“-Fortbildung bedarfsorientiert mit Unterstützung von n-21 und den Kooperationspartnern der multimediamobile der NLM www.multimediamobile.de kostenfrei ins Haus holen.

Zur Ankündigung der Tagung zum Mobilen Lernen 2015 in Norden (Tagungsprogramm und Workshop-Übersicht).

http://www.n-21.de/staticsite/staticsite.php?menuid=453&topmenu=55

Hier über VeDaB anmelden:

https://vedab.nibis.de/veran.php?vid=81906


Hinweis: Anmeldungen über einen VeDaB-Account können nur bis 06.10.2015 berücksichtigt werden. Teilnehmer/innen der Schul-Internetradio-Fachtagung können sich formlos anmelden mailto: deseke@n-21.de oder über das n21-Online-Formular.

Teilnahme und Verpflegung sind kostenfrei, Reisekosten können leider nicht übernommen werden. Teilnahmebescheinigungen werden am Ende der Veranstaltung ausgehändigt. Informationen zur Anfahrt.

Weitere Informationen zur Fortbildungsveranstaltung erhalten Sie bei Ansprechpartnerin
Natalie Deseke
n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V.
Schiffgraben 27
30159 Hannover
Tel.: 0511/353 66 21-50
E-Mail: deseke(at)n-21.de

Zurück