Radioschule - Schulradio online

‘Todcast’ #1 – Podcastreihe ‘Tod und Sterben’: Die Angst vor dem Tod | Gymnasium Brake

Meistens wird das Thema Tod von Menschen so gut wie es geht zur Seite geschoben. Auch über die Angst vor dem Tod wird eher geschwiegen als gesprochen. Dieser Podcast spiegelt verschiedene Sichtweisen auf das Thema wider.

Niemand möchte seine Zeit mit dem Gedanken daran verschwenden, dass man eines Tages sterben wird. Jedoch ist der Tod unausweichlich und diesen Gedanken sollte man lernen zu akzeptieren.

Jeden Tag kann man mit dem Tod konfrontiert werden, sei es auf der Arbeit, in der Schule, auf der Straße oder auch zu Hause. Der Tod ist etwas, dem man nicht aus dem Weg gehen kann. Doch jeder Mensch geht anders mit dieser Thematik um. Einige können es kaum erwarten – andere haben Angst zu sterben. Die Intention ist, die Zuhörerinnen und Zuhörer zu informieren und eventuell ihre Angst vor dem Tod zu mindern.

Hintergrund: Der Beitrag von Shilan entstand im Rahmen von ‘Todcast’ – eine Podcastreihe des Seminarfachs ‘Tod und Sterben’ am Gymnasium Brake unter der Leitung der Lehrerin Frau Meyer. Die Reihe beleuchtet aktuelle Themen in Bezug auf das Leben, Sterben und den Tod. Die Schülerinnen und Schüler des Seminarfachs setzen sich hierbei kritisch mit verschiedenen Schwerpunkten auseinander, befragen Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen, erläutern Hintergründe und regen an zur Diskussion.

Quellen:
Geräusche von www.hoerspielbox.de
Musik von www.auditorix.de „AUDITORIX - Hören mit Qualität“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der INITIATIVE HÖREN e.V. und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM).

Zurück