Radioschule - Schulradio online

Podcastreihe ‚Rassismus’ #6: NSU & Islam | Leinetal Gymnasium

Der Beitrag hinterfragt, warum sich Menschen in rechtsextremistischen Gruppierungen zusammenschließen und vor Mord an Menschen, die sich zum Islam bekennen, nicht zurückschrecken. Er stellt zudem die Frage, warum Politik, Medien und Sicherheitsbehörde die Lage in Bezug auf Rassismus in dem letzen Jahrzehnten unterschätzt haben.

Rassismus passiert überall. Auch in Deutschland. Wir können das an vergangenen und aktuellen Ereignissen sehen. Zum Beispiel bei dem Nationalsozialistischen Untergrund NSU, einer rechtsextremistischen Terrorgruppe, die 2000 bis 2007 zehn Menschen aus fremdenfeindlichen Motiven ermordet haben. Zu Wort kommen Mitschülerinnen und Mitschüler, die Ursachen und Gründe aber auch Lösungsvorschläge benennen.

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 Gym der Leinetalschulen Hannover. Der Beitrag entstand im Rahmen unseres Projektfach-Unterrichts zum Thema Rassismus. Hier haben wir uns kritisch mit verschiedenen Schwerpunkten zum Thema Rassismus auseinandergesetzt, unsere MitschülerInnen befragt und damit Diskussionen in der Schule angeregt.

Unsere Ergebnisse hört ihr zuerst auf www.schul-internetradio.org!

Quellen/Bibliographische Angabe: Themenheft: “Rassismus. Erkennen & Bekämpfen”, Hrsg.: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, Berlin 2013, 2. Auflage 2018.

Musik von https://gemafreie-musik-online.de, Titel: The Showdown, Autor: Massivetracks

Seit Juni 2022 ist die Leinetalschule Hannover eine Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. Mehr Informationen unter https://leinetalschulen.de

Zurück