Radioschule - Schulradio online

Angriffe auf Amtsträger sorgen für hitzigen Auftakt – Ulrichsgymnasium Norden

In der Aktuellen Stunde zu Beginn des ersten Plenums 2018 ging es um körperliche und verbale Angriffe und Gewaltausbrüche gegenüber Bürgermeistern und anderen Amtsträgern. Die rot-schwarze Koalition will zukünftig härter dagegen vorgehen.

Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Uwe Schünemann brachte dieses Thema ein und stellte hierzu einen Fünf-Punkte-Plan vor. Unter anderem sollen Politiker mit gutem Beispiel voran gehen und einen respektvollen Umgang vorleben.

Seitens der Opposition nannte Innenexperte Jan-Christoph Oetjen (FDP) vermeintliche Ursachen aggressiver Gewaltausbrüche.

Gegen Ende der Debatte wurde aus den Äußerungen des AfD-Abgeordneten Jens Ahrends und SPD-Innenminister Pistoris deutlich, wie schwer es ist, eine respektvolle verbale Debattenkultur zu pflegen. Mehr dazu im Beitrag der Online-Radioredaktion des Ulrichsgymnasiums Norden.

Dieser Beitrag entstand im Rahmen des Projekts Landtag-Online im Januar 2018.

Zurück

Weitere Links zu diesem Thema