Radioschule - Schulradio online

Der Landtag beschließt: Ein Tag zum Feiern! Freie Ev. Schule Hannover

Am ersten Plenartag der Junisitzung beschloss der Niedersächsische Landtag, den 31. Oktober als Reformationstag zum neuen gesetzlichen Feiertag zu erklären. Damit folgt der Landtag den Bundesländern Schleswig-Holstein und Hamburg; Bremens Zustimmung wird Donnerstag erwartet.

Welcher Tag soll der neue gesetzliche Feiertag in Niedersachsen werden? Der Buß- und Bettag im November? Der Internationale Frauentag am 8. März? Der Tag des Grundgesetzes am 23. Mai? Sollen es sogar zwei Feiertage sein - Frauentag und Europatag - so forderten es die Grünen? Oder doch besser gar kein Feiertag - so die Meinung der FDP-Fraktion, damit die Wirtschaft nicht leidet? Nach vielen emotionalen Diskussionen fiel am Dienstag im Landtag die Entscheidung für den Reformationstag. Radio FESH der Freien Evangelischen Schule Hannover hat die Debatte und Abstimmung live mitverfolgt. Mehr dazu im ersten Beitrag.

Zurück